IDEE

Die Zukunftswerkstatt 4.0 zeigt innovative Technologien und Anwendungen aus dem Autohaus- und Werkstattbereich. Sie gibt Besucher:innen Impulse, wie das Tagesgeschäft effizienter und Geschäftsmodelle zukunftsorientiert gestaltet werden können.

Autohausunternehmen und Werkstätten sehen sich mit zahlreichen Veränderungen konfrontiert. Vor diesem Hintergrund setzt die Zukunftswerkstatt 4.0 auf einer neutralen Plattform Impulse zur Ausgestaltung von internen und externen Prozessen – im Mittelpunkt steht der proaktive Zukunftstransfer.
Hierzu werden die Strukturen eines klassischen Autohausbetriebs realitätsgetreu und praxistauglich abgebildet. Entlang der Kundenprozesse im Sales und Aftersales können sich Besucher:innen über innovative Technologien informieren und diese zeitgleich erproben. Eine Wissensdatenbank – das Innovationsradar – sowie die zahlreichen Technologien und Anwendungen der über 100 Innovationspartner lassen die Verknüpfung von Theorie und Anwendungssituation in höchster Qualität zu.

LEISTUNGSFELDER

Das Konzept der Zukunftswerkstatt 4.0 lässt vielfältige Nutzungsmöglichkeiten zu: Technologieschaufenster, Veranstaltungsplattform, Aus- und Weiterbildung.

TECHNOLOGIESCHAUFENSTER

Die Integration der Innovationen in die Autohausprozesse macht die Zukunftswerkstatt 4.0 zu einem dauerhaften Technologieschaufenster. Besucher können sich informieren und inspirieren lassen. Ebenso sind sie eingeladen, die Lösungen zu testen und zu vergleichen. Zusätzlich kann im Rahmen von Sonderveranstaltungen der Fokus auf einzelne Themenfelder gerichtet werden.

VERANSTALTUNGSPLATTFORM

Seminarräume mit modernster Tagungstechnologie, zwei voll ausgestattete Werkstattarbeitsplätze und einen innovativen Showroom – all diese Möglichkeiten bietet die Zukunftswerkstatt 4.0. Durch das individuell gestaltbare Raumkonzept ist die Zukunftswerkstatt 4.0 der ideale Ort für Veranstaltung jeder Art. Firmenfeiern, Produktpräsentationen, Kongresse oder Workshops bis maximal 199 Teilnehmern sind realisierbar.

AUSBILDUNG

Gemeinsam mit Berufsfachschulen, Handwerkskammern, Hochschulen und Universitäten bietet die Zukunftswerkstatt 4.0 eine einmalige Möglichkeit, theoretisches Wissen in praktische Anwendungssituationen zu überführen.

BETRIEBLICHE WEITERBILDUNG

Innerhalb des technologischen Transformationsprozesses kommt der laufenden Weiterbildung der Beschäftigten eine entscheidende Rolle zu. Die Räumlichkeiten der Zukunftswerkstatt 4.0 bieten hierfür ein innovatives Umfeld, um Ihre Mitarbeiter für heute und morgen fit zu machen.

ZUKUNFTSWERKSTATT 4.0

ANSPRECHPARTNER